Sie sind hier: Startseite » Gebäck - Seite 3 » Zimtsterne

Zimtsterne, meine Lieblingsgebäck zu Weihnachten


Wissenswertes:

Zimtsterne (ein Weihnachtsgebäck)

Die Zubereitung vom Weihnachts-Gebäck "Zimtsterne" ist durch das das fein reiben der Nüsse sicher etwas aufwendiger als normal üblich.

Ich mag sie sehr gerne aber es ist halt a gschäft. Natürlich kann man Sterne wählen welche man möchte.


Meine Übersicht

die Zutaten
Die Zutaten im Überblick
  • 250 gr. Puderzucker

  • 3 Eiweiß

  • 250 - 300 gr. Mandeln

  • 1 TL. Zimt

  • 2 Eiweiß

  • Etwas Rum

  • abgeriebene Zitronenschale

so wird es gemacht

und so wird es gemacht

Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dann nach und nach den gesiebten Puderzucker hinzufügen. 1 Esslöffel Eischnee zum bestreichen weg nehmen. Mit der Schale geriebene Mandeln und Zimt vorsichtig mit dem Eischnee vermengen, den Teig auf einem mit Puderzucker bestreuten Backbrett etwa 6 – 7 mm dick ausrollen, Sterne (egal welche Art) mit einer kleinen Form ausstechen und auf ein mit gut gefettetem Pergamentpapier ausgelegten Blech legen.

Den zurückbehaltenen Eischnee mit etwas Rum zu streichfähiger Glasur verrühren, die Sterne damit überziehen und bei …(siehe Vorbereitungs- & Herstellzeiten) backen.

Vorbereitung- und Herstellzeiten
Aufwand und/oder Herstellzeiten

Vorbereiten für den Teig 1/2 Stunde

Gesamt: ca. 2 Stunden (je nach Menge)

Mit 140° - 160° und 15 - 20 Minuten im Ofen backen

ein paar Bilder

Hier gibt es das Ganze nochmals als PDF-Datei, auch zum runter laden.

Hier als PDF-Datei