Sie sind hier: Startseite » Gebäck - Seite 2 » Orangen-Schokoplätzchen

Orangen-Schokoplätzchen


Wissenswertes:

Orangen-Schokoplätzchen (Weihnachtsgebäck, aber auch sonst)

Die Zubereitung vom Gebäck "Orangen-Schokoplätzchen" ist recht einfach und schmeckt auch sehr gut (für uns).


Meine Übersicht

die Zutaten

Die Zutaten im Überblick

  • 100 gr. Geraspelte Zartbitterschokolade oder Schokoraspeln

  • 125 gr. Butter

  • 125 gr. Zucker

  • 1 Prise Salz

  • 1 Ei

  • abgeriebene Schale von einer Bio-Orange oder 1 Pck. Orangenzucker

  • 200 gr. Mehl

  • 1 Tl. Backpulver

  • Für den Guss

  • 200 gr. Puderzucker

  • 4 Eßl. Orangensaft

so wird es gemacht

und so geht´s

Die Teigzutaten zu einem Mürbeteig kneten und 1 – 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Danach den Teig auf einer bemehlten Fläche portionsweise ca. 5 mm dick ausrollen (eventuell mit Folie, dann klebt er nicht so) und dann Plätzchen ausstechen.

Nach dem Backen und Abkühlen-Zutaten des Gusses miteinander verrühren und die Plätzchen damit bestreichen (glasieren).

Herstell- & Backzeiten

Vorbereiten 1/2 Stunde

Backofen auf 190°, 8 - 10 Minuten

Umluft 160°, Zeit?

Gas Stufe 3 - vorheizen. Zeit?

ein paar Bilder

10 Bilder vorhanden


Hier gibt es das Ganze nochmals als PDF-Datei, auch zum runter laden.

Klick hier