Sie sind hier: Startseite » Gebäck - Seite 2 » Sternenplätzchen

Sternenplätzchen


Wissenswertes:

Sternenplätzchen (ein Weihnachtsgebäck)

Die Zubereitung vom Weihnachts-Gebäck "Sternenplätzchen" ist auch ein Weihnachtsgebäck das doch schnell (!) zu machen geht.

Natürlich kann man die Formen wählen wie man möchte, es müssen nicht immer Sterne sei.


Mein Überblick

die Zutaten
Die Zutaten im Überblick
  • 250 gr. Weizenmehl

  • 50 gr. Zucker

  • 125 gr. weiche Butter

  • 2 Pck. Vanillezucker

  • 125 ml. süße Sahne

  • 1 TL. Zimt

  • je 1 Msp. gemahlene Nelken, Muskatnuss, Kardamom, Anis

  • zur Dekoration:

  • 1 Btl. Kuchenglasur

  • 1 Pck. Gebäckschmuck

  • 1 Pck. Perlenzauber

  • 1 Pck. Zuckerschrift

so wird es gemacht

und so wird es gemacht

Mehl in einer Schüssel sieben, die restlichen Zutaten für den Teig beimengen und mit dem Knethaken das Handrührgerätes umrühren und zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und abgedeckt im Kühlschrank ½ Stunde liegen lassen. Dann Backpapier auf dem Blech auslegen, den Teig ausrollen auf die Stärke von ½ cm Dicke und mit Ausstechförmchen verschieden große Sterne ausstechen und auf das Blech legen.

Dekoration: Die Kuchenglasur nach Packungsbeschriftung auflösen und die Sternchen (oder anderes) damit beziehen und dann mit der vorhandenen Dekoration verzieren.

Aufwand- & Herstellzeiten
Aufwand und/oder Herstellzeiten

Vorbereiten für den Teig 1 Stunde

Gesamt: ca. 2 Stunden (je nach Menge)

auf oberer Schiene bei 200° 15 Minuten im Ofen goldgelb

backen, abkühlen lassen

einige Bilder

7 Bilder vorhanden


Hier gibt es das Ganze nochmals als PDF-Datei, auch zum runter laden.

Hier als PDF-Datei