Sie sind hier: Startseite » Hauptspeise - Seite 2 » Putenbrust im KM

Hier gibt es das Ganze nochmals als PDF-Datei, auch zum runter laden.

Muss ich noch bearbeiten!!

40 kB



Was man wissen sollte:

Die Putenbrust im Kräutermantel gibt es bei uns jedes Jahr zu Weihnachten. Es ist ein gutes Fleisch und mit den Kräutern schmeckt es super. Dazu gibt es bei uns Kroketten mit Salat.


Meine Übersicht:
Zutaten

Die Zutaten im Überblick

  • 1 kg Putenbrust

  • 1 gestrichener Tl. Salz

  • ½ Tl. Tabasco

  • ½ Liter Fleischbrühe

  • 1 Becher Creme fraiche

  • 3 Eßl. gehackte Kräuter

  • (Petersilie, Thymian, Salbei, Liebstöckel, Schnittlauch)

So wird es gemacht
so wird es gemacht

Das Fleisch auf ein Küchenbrett legen. Das Salz mit dem Tabasco verrühren und das Fleisch damit einreiben. Das Fleischstück in einen gefetteten Bräter legen, ca. 15 Minuten braten lassen, mit Bratenfond begießen und die Kräuter darüber streuen.

Dann immer nach und nach die heiße Fleischbrühe zugießen. Etwa 1 Stunde im Ofen braten lassen. (man kann testen ob das Fleisch durch ist). Den Braten aus dem Bräter nehmen und in Alufolie einschlagen. Den Fond aus dem Bräter los kochen und in ein Töpfchen gießen. Mit ein wenig Stärke Puder die Sauce binden. Die Creme fraiche darunter rühren und abschmecken. Nicht mehr kochen lassen. Dazu gibt es bei uns Kroketten und Salat.

Herstellzeiten

Ofen

c. 1 Stunde im Ofen (kontrollieren ob das Fleisch durch ist)

Vorbereiten 1/2 Stunde

Einige Bilder