Sie sind hier: Startseite » Gebäck - Seite 1 » Aprikosenplätzchen

Aprikosenplätzchen


Wissenswertes:

Aprikosenplätzchen (Weihnachtsgebäck)

Die Aprikosenplätzen sind aus der Kategorie Weihnachtsgebäck.

Die Plätzchen schmecken auch lecker mit Erdbeer- oder Himbeermarmelade gefüllt. Wir geben sie in eine Dose dann heben sie lange.

Meine Übersicht

die Zutaten

Die Zutaten im Überblick

  • 200 gr. Butter

  • 1 Ei

  • 1 Messerspitze Zimt

  • 300 gr. Mehl


Die Zutaten für die Füllung

  • 200 gr. Aprikosenmarmelade

  • Puderzucker zum Bestäuben

und so wird es gemacht

So wird es gemacht

Aus den Teigzutaten einen Rührteig zubereiten. Diesen dann etwa 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 4 cm dick auswellen, runde Plätzchen mit einer Form ausstechen, auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen backen.

Auf jeweils ein erkaltetes Plätzchen Aprikosenmarmelade streichen und mit einem anderen abdecken.

Die fertigen Aprikosenplätzchen mit Puderzucker bestreuen.

Vorbereitungs- & Herstellzeiten

Der Aufwand

Backofen auf 180° vorheizen, 15 Minuten

Umluft 160°,

Gas Stufe 3 - vorheizen.

ein paar Bider

8 Bilder vorhanden



Hier gibt es das Ganze nochmals als PDF-Datei, auch zum runter laden.

Klick hier